Der Naturpark Karwendel umfasst eine Fläche von mehr als 700 Quadratkilometern und gilt als ausgesprochen lohnenswertes Areal zum Wandern und Fahrradfahren. Mit 101 Almen ist die kulinarische Vielfalt und Versorgung garantiert und das Karwendel ist zudem das größte natürliche Schutzgebiet im Tiroler Land.

Viele ganz unterschiedliche Ausflugsmöglichkeiten bieten sich an, es lassen sich mehr als 2000 unterschiedliche Tierarten beobachten und besonders in den Alpen lebende Steinadler ist hier ansässig.

Pur Natur: Der Naturpark Karwendel

Seit ein paar Jahren schon bietet der Park ein sehr umfangreiches Informationszentrum und Besucher können sich auf verschiedenen Lehrpfaden mit der Flora und Fauna des Karwendels beschäftigen. Gerade bei einer Wandertour auf einer der vielen Wege erfährt man so jede Menge Wissenswertes.

Zudem stehen jede Menge markierte Bergtouren zur Verfügung und wer gern mit dem Mountainbike fährt, wird im Karwendel ebenfalls an vielen Orten fündig. Übersichtlich gestaltete Führer sind im Informationszentrum erhältlich und auch das Internet bietet umfangreiche Informationen. Der Tourismusverband der Silberregion beschreibt in seinem aktuellen Wanderführer mehr als 40 zum Teil sehr idyllische Touren, die insgesamt rund 400 Kilometer umfassen und dabei 22.000 Höhenmeter überwinden!

Die Region mit dem Mountainbike erkunden

Ein ähnliches Handbuch für das Mountainbiking ist ebenfalls erhältlich und beschreibt die Strecken, im Ganzen immerhin mehr als 1000 Kilometer, sehr ausführlich. Verirren ist ausgeschlossen und da KTM wie Haibike als bekannte Hersteller von Mountainbikes in einer Art offizieller Partnerschaft mit dem Karwendel zusammenarbeiten, lassen sich die Räder überall unkompliziert ausleihen.

Die Bergwelt ist so vorzüglich für das Radfahren geeignet, dass die genannten Hersteller hier sogar Teststrecken für ihre neusten Modelle unterhalten!

Urigen Urlaub in Tirol

Für jeden Anspruch und jedes Können ist etwas vorhanden und wenn man nach einem langen Tag, gleich ob zu Fuss oder mit dem Mountainbike, in eine der vielen Almhütten einkehrt, warten schon die leckeren regionalen Spezialitäten auf die Gäste.

Als beliebteste Reiseziele für einen Urlaub in Tirol und dabei direkt im Karwendel gelten die Engalm und der berühmte Ahornboden. Auch die Falkenhütte und die Lamsenjochhütte sind lohnenswert und wer es besonders urig mag, macht am besten mal einen Abstecher auf die sehr traditonell geführte Binsalm.